Balkon- bzw. Stecker-Photovoltaik für alle

Abgeschlossenes Event

Als „Stecker-Solar-Gerät“ oder „Balkon-Solarmodul“ werden kleine Photovoltaiksysteme bezeichnet, die im einfachsten Fall an normale Steckdosen im Haushalt angeschlossen werden sollen. Auf diesem Weg speisen sie Strom direkt ins Stromnetz der Wohnung. Der Strom wird dann von den angeschlossenen und eingeschalteten Elektrogeräten verbraucht. Stecker-Solar-Geräte sind die bislang einzige Technologie, mit der auch Mieterinnen und Mieter wirklich selbst erneuerbare Energie für den Eigenverbrauch erzeugen können. Was Sie dabei beachten sollten und welche Möglichkeiten es in diesem Bereich gibt, erläutert Ihnen die Verbraucherzentrale Nordrhein Westfalen e.V. auf Einladung des Kreises Lippe.

 

Zurück zum Anfang