Neuzeit

Ereignis-Datum: 1. Januar 1808

1808 verkündete Fürstin Pauline die Aufhebung der Leibeigenschaft. Eine Verbesserung der Lebenssituation der Betroffenen trat allerdings nicht ein, weil die grundherrlichen Abgaben und Dienstpflichten belastender waren als die Leibeigenschaft selbst.

In den Gemeinden Dörentrups stagnierte die wirtschaftliche Entwicklung und sie blieben über Jahrhunderte hinweg kleine Bauerndörfer, in denen es als einzige Verdienstmöglichkeit die Landwirtschaft und etwas Handwerk gab. Diese Situation änderte sich erst nach dem Bau der Eisenbahnlinie 1896 von Bielefeld über Lage und Lemgo nach Hameln. siehe – WIKIPEDIA

Zurück zum Anfang